24-Stunden-Pflege in Wuppertal

Wie viele andere Städte Deutschlands erlebt auch Wuppertal die Folgen des demographischen Wandels hautnah. Die Frage nach einer bedarfsgerechten Altenpflege in Wuppertal für Verwandte oder Freunde gehört mittlerweile zum Alltag. An Beliebtheit gewonnen hat dabei vor allen Dingen die häusliche Pflege durch einen Pflegedienst in Wuppertal, da viele Seniorinnen und Senioren ihre geliebte Heimatstadt und gewohnte Umgebung- egal ob in Elberfeld, Vohwinkel oder Barmen- nicht verlassen möchten. Daher möchten wir Ihnen hier eine Übersicht über die Betreuung durch einen Pflegedienst Wuppertals geben.

24 Stunden Pflege Duisburg

24 Stunden Pflege Wuppertal. Bild: Majonit/shutterstock.com

Kosten für eine 24 Stunden Pflege in Wuppertal

Im Vergleich zu alternativen Pflegemodellen wie einer Unterbringung im Pflegeheim ist die häusliche Pflege durch einen Pflegedienst in Wuppertal gut finanzierbar. Die genauen Kosten bestimmen sich in Abhängigkeit von der jeweiligen Betreuungssituation sowie dem gewählten Einstellungsmodell, beginnen aber ab ca. 2.200 € monatlich. Hier finden Sie einen Überblick über die Kosten der 24 Stunden Pflege durch einen häuslichen Pflegedienst in Wuppertal. Die gute Finanzierbarkeit der privaten Pflege wurzelt unter anderem auch am verstärkten Zustrom osteuropäischer und polnischer Pflegekräfte in den deutschen Pflegesektor.

Fördermöglichkeiten für die Seniorenbetreuung in Wuppertal

Die Pflegebedürftigkeit eines engen Angehörigen stellt eine erhebliche emotionale Belastung dar. Viele Familien sehen sich zusätzlich vor dem Problem, wie sie eine 24 Stunden Betreuung in Wuppertal finanzieren sollen, wenn die Betreuungsbedürftigkeit die Kapazität eines ambulanten Pflegedienstes in Wuppertal übersteigt. Damit eine adäquate Betreuung  Ihrer Liebsten in jedem Falle gewährleistet wird, stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung:

Eine komplette Übersicht und weitere Informationen zu den staatlichen Förderungsmöglichkeiten für die 24-Stunden-Pflege erhalten Sie hier.

Pflegekräfte für Wuppertal aus Osteuropa

Pflegebedürftigkeit stellt eine betroffene Person und ihre Angehörigen oft vor große Herausforderungen. Vor allem die Pflege zu Hause als Alternative zum Besuch zum Pflegeheim will organisiert sein. Dabei geht es nicht nur darum, das Schlafzimmer und das Badezimmer pflegegerecht zu optimieren. Auch die Bereitschaft durch Pflegepersonen muss gewährleistet sein. Im Zusammenhang mit der Notwendigkeit einer 24 Stunden Pflege kann dies zu einem regelrechten Kraftakt werden. Ist das von der Familie alleine zu stemmen oder sind externe Pflegekräfte oder private Haushaltshilfen hinzuzuziehen. Und was kostet das alles?

Eine große Hilfe sind dabei oft Betreuungskräfte aus Osteuropa. Vor allem polnische Pflegekräfte mit ihrer bodenständigen Persönlichkeit können dabei ein sympathischer Ansprechpartner für eine pflegebedürftige Person sein. Die Deutsche Seniorenbetreuung hilft Ihnen bei der Vermittlung von 24 Stunden Pflege- und Betreuungskräften.

Tätigkeiten einer Pflegekraft in Wuppertal bei der privaten Pflege

Kommt bei der Vollzeitbetreuung Ihres Angehörigen eine 24-Stunden-Pflegekraft in Wuppertal zum Einsatz, so übernimmt diese sämtliche Tätigkeiten der Unterstützung im Alltag:

  • Grundpflege des Angehörigen, Unterstützung beim Anziehen
  • Zubereitung von Mahlzeiten und Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Komplette Haushaltsführung
  • Erledigung von Einkäufen sowie Botengängen
  • Begleitung zu Terminen
  • Nächtliche Bereitschaft

Größter Unterschied zu einer ambulanten Pflege in Wuppertal ist bei der privaten Rund um die Uhr Seniorenbetreuung jedoch die aktive Gestaltung des Alltags. Dank der Unterstützung durch eine 24 Stunden Pflege in Wuppertal können Seniorinnen und Senioren trotz der Pflegebedürftigkeit all die Dinge tun, die das Leben lebenswert machen– egal ob es nun eine kulturelle Unternehmung, das Kaffeekränzchen bei Freunden oder der Spaziergang in der freien Natur sein soll.

Die 24-Stunden-Pflege zu Hause in Wuppertal setzt einige Gegebenheiten voraus:

  • Privates Zimmer für die Pflegekraft
  • Verköstigung der Pflegerin
  • Anspruch auf Freizeit

Während der Freizeit der Pflegekraft kann die zu betreuende Person alleine sein. Abhängig vom individuellen Pflegegrad des Pflegebedürftigen kann in den betreffenden Zeitperioden daher eine Alternativbetreuung von Nöten sein.

Für wen eignet sich eine Vermittlung einer Pflegekraft in Wuppertal?

Das eigene Heim ist ein Ort der absoluten Vertrautheit und Sicherheit– egal in welchem Alter. Aber insbesondere im höheren Alter gewinnen bekannte Gerüche und Eindrücke an Bedeutung und geben im Alltag Halt, wecken fröhliche Erinnerungen. Wer also auch im Angesicht einer Betreuungsbedürftigkeit seine gewohnte Umgebung und Unabhängigkeit nicht aufgeben möchte, für den ist eine private 24 Stunden Pflege in Wuppertal optimal. Auch bei Alzheimer- und Demenz-Patienten ist diese Form der Betreuung durch einen Pflegedienst in Wuppertal zu empfehlen, da ein altbekanntes Umfeld für diese Betreuungsbedürftigen unverzichtbar für den Erhalt eines wachen Geistes ist.

Welche Pflegelösung für Sie und Ihre Angehörigen die optimale Option ist, klären wir gerne bei einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Als kompetenter Partner in Sachen 24-Stunden-Pflege in Wuppertal stehen wir Ihnen in allen Fragen der Pflege und Vermittlung von qualifizierten Pflegekräften zur Seite. Seit 2004 sind wir als angesehene Pflegevermittlungsagentur im Bereich der 24-Stunden-Pflege tätig und haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden zu optimal angepassten Pflegelösungen zu verhelfen.

Jetzt Anfrage stellen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Stellen Sie uns unverbindlich Ihre Anfrage.