Pflegevermittlung Pflegekräfte aus Polen & Osteuropa für die 24 Stunden Betreuung daheim & 24h Pflege. Hier Großmutter.

Pflegevermittlung von Betreuungskräften für die private 24-Stunden-Betreuung

Wir von der Deutschen Seniorenbetreuung haben uns bereits 2004 auf die Pflegevermittlung von kompetenten und zuverlässigen Betreuungskräften für die 24-Stunden-Betreuung & 24h-Pflege zu Hause spezialisiert. Bei dieser Form der Rund-um-die-Uhr-Betreuung wohnt die Pflegekraft bzw. Haushaltshilfe direkt im Haus bei der zu betreuenden Person. Dadurch ist sie auch nachts jederzeit erreichbar – eine echte Entlastung für die Familie und andere Angehörige. Unsere Dienstleistung konzentriert sich insbesondere auf die Vermittlung von Pflegekräften aus Osteuropa, darunter aus Polen, der Slowakei, Bulgarien, Rumänien, Lettland und Kroatien. Die Kosten für die 24-Stunden-Pflege & Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte sind im Regelfall geringer als bei einer vergleichbaren Beauftragung eines örtlichen ambulanten Pflegedienstes.

Kontaktieren Sie uns

ANFRAGE STELLEN
DIREKTKONTAKT

Der Ablauf unserer Vermittlung von Pflegekräften für die 24 Stunden Betreuung

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass die Pflegekraft optimal auf Ihren Angehörigen abgestimmt ist, schließlich wohnen sie gemeinsam in einem Haushalt. Sollte es zwischenmenschlich also einmal nicht klappen, sorgen wir schnell und unbürokratisch für Ersatz

Wir stehen als erfahrener Ansprechpartner, Koordinator und Vermittler von Pflegekräften für die 24 Stunden Betreuung immer an Ihrer Seite und möchten den gesamten Vermittlungsprozess für Sie so unkompliziert und angenehm wie möglich gestalten. Sollten Sie Rückfragen oder ein anderweitiges Anliegen haben sind wir selbstverständlich für Sie erreichbar und haben immer ein offenes Ohr.

An einem unserer Standorte besprechen Sie vor Ort mit einem kompetenten Ansprechpartner den individuellen Pflegebedarf und ein geeignetes Beschäftigungsmodell.

In diesem Gespräch können Sie Wünsche hinsichtlich der Pflegekraft aus Osteuropa angeben wie beispielsweise Sprachkenntnisse, Alter und Geschlecht. Dies ist wichtig, damit sich schnell ein vertrauensvolles Verhältnis aufbaut. So kommt eine ältere Dame vielleicht besser mit einer Betreuungskraft in den 50ern als mit einer in den 20ern zurecht.

Wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot und schlagen entsprechend des gewählten Beschäftigungsmodells und der persönlichen Situation geeignete Pflegekräfte aus Osteuropa (EU) vor. Aus unseren Vorschlägen können Sie selbst auswählen.