Osteuropäische Pflegekraft

Ausländische Pflegekräfte aus Osteuropa für die private 24-Stunden-Pflege

Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, ist die 24-Stunden-Pflege zu Hause eine gute Alternative zum Pflegeheim. Wenn osteuropäische Pflegekräfte die Betreuung übernehmen, handelt es sich oft auch um die günstigere Alternative. Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt Pflegekräfte aus Osteuropa, vor allem polnische Pflegekräfte – mit Erfahrung und Erfolg.

Aktuell:
24-Stunden-Pflege in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie war und ist auch für die häusliche Pflege eine Bewährungsprobe. Binnen kürzester Zeit hat sich die Deutsche Seniorenbetreuung jedoch auf die neue Herausforderung eingestellt, sodass die Betreuung durch polnische Pflegekräfte oder solche aus anderen osteuropäischen Ländern weiter reibungslos und sicher funktioniert.

Pflegebedürftige ältere Menschen gehören zur am meisten durch Covid-19 gefährdeten Bevölkerungsgruppe. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst. Generell ist die 24-Stunden-Pflege zu Hause eine risikoarme Lösung, weil wenig wechselnde Kontakte stattfinden. Sämtliche Informationen zu den Themen Coronatest, Impfung und Hygienematerialien finden Sie hier.

Pflegekraft aus Osteuropa – Eine echte Alternative

Wenn Menschen immer älter werden, wird das Thema Pflegebedürftigkeit zwangsläufig relevant. Es ist also Teil der Lebensrealität, dass Familien sich darüber Gedanken machen, wie sie langfristig eine angenehme und umfassende Pflege und Betreuung für ihre Liebsten organisieren.

Ältere und hilfsbedürftige Menschen zu Hause zu pflegen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Familien und Partner brauchen deshalb Hilfe bei der häuslichen Pflege.

Immer häufiger ist die erste Wahl eine Rund-um-die-Uhr Betreuung in den eigenen vier Wänden. Diese Form der Pflege wird den älteren Menschen besonders gerecht, weil sie in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Das Problem ist jedoch, dass die meisten Familien eine 24-Stunden-Pflege durch deutsche Pflegedienste finanziell nicht stemmen können. Das ist anders, wenn eine polnische Pflegekraft oder eine Pflegekraft aus einem anderen osteuropäischen Land die Pflege übernimmt.

Dann ist die Betreuung in häuslicher Gemeinschaft sogar oft günstiger als die Heimunterbringung. Pflegekräfte aus Osteuropa sind dann eine Lösung, die allen Beteiligten hilft. Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über das Thema Pflegekräfte aus Osteuropa in der häuslichen Pflege sowie über Haushaltshilfe geben. Zuerst aber möchten wir uns vorstellen.

Inhaltsverzeichnis