Deutsche Seniorenbetreuung – Ihr zuverlässiger Vermittler
für die 24-Stunden-Pflege in Dresden und Umgebung

Immer mehr ältere Menschen in Dresden genau wie in vielen anderen Städten Deutschlands benötigen im Alter Pflege und häusliche Betreuung. Wenn nahe Angehörige dies nicht leisten können und eine Unterbringung in einem Seniorenheim nicht in Frage kommt, kann ein 24-Stunden-Pflegedienst die Lösung sein. Dieser ermöglicht es den hilfebedürftigen Senioren, das Alter im eigenen Zuhause zu verbringen – ein Umstand, der älteren Menschen ein großes Stück Lebensqualität und Lebensfreude bewahrt.

Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt seit 2004 zuverlässige deutsche und osteuropäische Haushaltshilfen und Betreuungskräfte für die 24-Stunden-Pflege in Dresden und im nordostdeutschen Raum, zum Beispiel in Zwickau, Leipzig oder Chemnitz. Die freundlichen Alten- und Krankenpfleger/innen sind sorgfältig ausgewählt und versorgen Senioren oder Behinderte im eigenen Zuhause rund um die Uhr.

Pflege im eigenen Zuhause in Dresden – Vorteile für Patienten und Angehörige

Zuhause professionell und fürsorglich betreut zu werden, stellt einen großen Mehrwert im Leben hilfebedürftiger Menschen dar. Die gewohnte Umgebung wirkt beruhigend, gibt Hoffnung und Vertrauen. Sich im Alter noch einmal auf eine neue, meist auch sehr sterile Umgebung in einem der zahlreichen Seniorenheime Dresdens einzustellen, fällt vielen verständlicherweise sehr schwer. Gedanken wie „abgeschoben zu werden“ oder „lästig zu sein“, stellen weiterhin eine große Belastung dar und können Ängste auslösen. Durch die Pflege im eigenen Zuhause in Dresden kann der Patient bei seinen Angehörigen und Freunden bleiben. Er kann weiterhin am Familienleben teilhaben und sich als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft fühlen.

Für die Angehörigen der Patienten ist eine 24-Stunden-Pflege eine sehr große Entlastung. In unserer heutigen Gesellschaft können viele Berufstätige die häusliche Betreuung von Angehörigen nicht mehr selbst leisten. Die körperliche, aber auch die psychische Belastung kann sehr schnell zu groß werden. Schuldgefühle, wenn es darum geht, ältere Angehörige in ein Seniorenheim zu geben, sind ebenfalls belastend. Ein häuslicher Pflegedienst durch eine osteuropäische Hilfskraft kann die Betreuung und Versorgung von Hilfebedürftigen in Dresden, Leipzig oder Chemnitz teilweise oder ganz für die Angehörigen übernehmen.

Was kann ein häuslicher Pflegedienst leisten?

Grundsätzlich ist zwischen medizinischen und nicht-medizinischen Leistungen bei der häuslichen Pflege zu unterscheiden. Medizinisch notwendige Tätigkeiten wie die Verabreichung von Medikamenten oder Injektionen und den Wechsel von Verbänden kann nur ein ausgebildeter Krankenpfleger übernehmen. Umfasst die Betreuung zu Hause lediglich nicht-medizinische Tätigkeiten, kann diese eine Haushalts- oder Betreuungshilfe aus Polen, Rumänien oder Tschechien leisten. Maßgeblich für die Art des notwendigen Dienstes ist der Pflegegrad des Patienten. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen stuft den Patienten je nach Intensität der benötigten Betreuung ein. Sie können sich hierzu gerne an den Ansprechpartner in unserer Vermittlungsagentur für die Pflege in Dresden und Umgebung wenden.

Sind auch medizinische Leistungen bei der Betreuung eines Patienten notwendig, kann man den Pflegedienst auch aufteilen. Dabei würde ein ambulanter Dienst mit Fachkräften die medizinische Versorgung übernehmen, während eine osteuropäische Haushaltshilfe die nicht-medizinischen Leistungen in der häuslichen Betreuung leisten würde. Diese Lösung bietet sich vor allem an, wenn eine 24-Stunden-Pflege durch eine medizinische Fachkraft für Sie zu teuer ist. Die Haushalts- und Betreuungshilfe übernimmt alle nicht-medizinischen Tätigkeiten und alltägliche Arbeiten wie

  • Körperhygiene des Patienten
  • Ankleiden des Patienten
  • Hilfe bei der Hausarbeit
  • Essenszubereitung
  • Botengänge
  • Spaziergänge mit dem Patienten
  • Ermöglichen von sozialen Kontakten

Langjährige Erfahrung als Vermittler für die 24-Stunden-Pflege im nordostdeutschen Raum

Seit 2004 sind wir als unabhängige Vermittlungsagentur im Bereich der häuslichen Pflege tätig. Wir vermitteln seriöses, zuverlässiges und geprüftes Personal an Privatpersonen für die Betreuung von Angehörigen im eigenen Zuhause. Hierfür arbeiten wir eng mit verschiedenen Pflegedienstleistern in Deutschland und Osteuropa zusammen. Die Betreuungskräfte und Haushaltshilfen, die wir vermitteln, kommen aus Deutschland sowie aus osteuropäischen Ländern, darunter sind:

  • Bulgarien
  • Lettland
  • Litauen
  • Polen
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Kroatien

Durch dieses große internationale Netzwerk können wir Ihnen sehr schnell geeignetes Personal für eine 24-Stunden-Pflege bei Ihnen zu Hause in Dresden oder einer anderen nordostdeutschen Stadt vermitteln. Wir kümmern uns in Zusammenarbeit mit Ihnen und dem jeweiligen Dienstleister um die Koordination der häuslichen 24-Stunden-Pflege und -Betreuung. So kann eine zuverlässige Rundum-Betreuung für Sie bzw. Ihre Angehörigen gewährleistet werden.

Die von uns vermittelten Haushalts- und Betreuungshilfen können verschiedene Tätigkeiten übernehmen:

  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung in häuslicher Umgebung
  • Grundpflege
  • Altenpflege
  • Krankenpflege
  • Betreuung von Demenz- und Alzheimerpatienten
  • Haushaltshilfe und hauswirtschaftliche Versorgung

Was leistet die Deutsche Seniorenbetreuung bei der Vermittlung einer 24-Stunden-Pflege in Dresden?

Unsere Geschäftsstelle in Dresden vermittelt Betreuungshilfen aus Deutschland und Osteuropa für die häusliche Pflege im nordostdeutschen Raum. Zu unserem Service gehören:

  • schnelle und flexible Vermittlung eines Pflegedienstleisters
  • Prüfen, ob die Personalvorschläge zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen
  • Weiterleiten von passenden Personalvorschlägen
  • unbürokratische Vermittlung von Betreuungskräften und Haushaltshilfen
  • Koordination des gesamten Ablaufs der Betreuung bzw. der häuslichen Pflege
  • Koordination der Abrechnung der Leistungen mit dem jeweiligen Dienstleister
  • persönlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um die häusliche Pflege
  • Aufklärung bei rechtlichen Fragen zur Beschäftigung von ausländischem Personal
  • Beratung über die gesetzlichen Vorgaben für die Beauftragung von ausländischen Pflegekräften

Häusliche Pflege ist immer Vertrauenssache. Sie können uns jederzeit ansprechen, wenn die Chemie zwischen Ihnen und dem Personal einmal nicht stimmen sollte. Funktioniert die Zusammenarbeit überhaupt nicht, kümmern wir uns beim jeweiligen Partnerunternehmen um einen Austausch des Personals.

Weitere Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Wie erfolgt die Abrechnung des Pflegedienstes?

Sie schließen mit der Deutschen Seniorenbetreuung einen Vermittlungsvertrag ab. Wir übernehmen für Sie die Vermittlung der Haushalts- und Betreuungshilfe sowie die gesamte Koordination mit dem gewünschten Dienstleister. Die Kosten für die 24-Stunden-Pflege enthalten bereits unsere Vermittlungsleistungen. Eine zusätzliche Vermittlungsgebühr wird daher nicht fällig.

Die Abrechnung der Leistungen für die häusliche Betreuung erfolgt dann direkt mit dem beauftragten Dienstleister. Dieser rechnet nur die Tage ab, an denen Sie von den Pflegekräften tatsächlich betreut wurden. Die Abrechnung ist transparent und für Sie einfach nachzuvollziehen.

Weitere Vorteile für Sie sind:

  • Kompetenz und Zuverlässigkeit seit 2004: Wir haben bereits tausende Pflegehilfen im Bereich der häuslichen 24-Stunden-Pflege vermittelt.
  • Unsere Werte sind Transparenz, Fairness und Geradlinigkeit.
  • Wir garantieren Ihnen eine hohe Versorgungssicherheit durch unser umfangreiches nationales und internationales Netzwerk mit kompetenten Dienstleistern und Entsendeunternehmen.
  • Wir vermitteln geprüfte und qualifizierte Betreuungs- bzw. Pflegekräfte.
  • Ein persönlicher Ansprechpartner steht vor Ort für Sie zur Verfügung durch den stetigen Ausbau unseres Franchisepartnernetzwerks.
  • Bei uns gibt es keine Mindestvertragslaufzeit und keine Einmalgebühr.
  • Sie können kostenlos und jederzeit das Betreuungspersonal wechseln, wenn Sie nicht mit ihm zurechtkommen.
  • Volle Kostenkontrolle: Die Abrechnung ist taggenau. Sie bezahlen nur für die Tage, an denen eine durch uns vermittelte Betreuungskraft bzw. Pflegekraft bei Ihnen arbeitet.
  • Sie können den Vertrag jederzeit pausieren und auch innerhalb von 7 Tagen kündigen.
  • Wir bieten einen telefonischen Notdienst am Wochenende.
  • Die haushaltsnahen Dienstleistungen sind steuerlich absetzbar.

Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen als Vermittlungsagentur für den 24-Stunden-Pflegedienst in Sachsen?

Rufen Sie uns gerne unter 0351 / 418 938 06 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an nordost@deutsche-seniorenbetreuung.de

Gerne können Sie uns über unser Online-Formular auch direkt eine Anfrage stellen.

ANFRAGE STELLEN

Kontaktdaten unserer Vermittlungsagentur für die 24-Stunden Pflege in Dresden und Umgebung:

Deutsche Seniorenbetreuung
Geschäftsstelle Dresden

Enderstraße 94
01277 Dresden

Telefon: 0351 / 418 938 06
Telefax: 0351 / 418 938 07

E-Mail: nordost@deutsche-seniorenbetreuung.de

ANFRAGE STELLEN