Was ist eine 24 Stunden Seniorenpflege und wo erhalte ich diese?

Die Pflege von alten Menschen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sie kann entweder im Pflegeheim oder auch zuhause erfolgen. Die häusliche Seniorenpflege hat den Vorteil, dass auch Angehörige die Pflege übernehmen können. Seit Einführung der Pflegeversicherung übernehmen die Krankenkassen auch in diesem Fall einen Teil der Kosten und bieten für pflegende Angehörige kostenlose Seminare zur Weiterbildung auf dem Gebiet der Seniorenpflege an. Notwendig ist dafür allerdings die Einstufung in einer der drei Pflegestufen, die nicht vom Hausarzt, sondern vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen vorgenommen werden muss. Da sich dieser Prozess oft über eine längere Zeit hinzieht, können Senioren oder Familienangehörige schon vorab eine Bewilligung der Zahlungen beantragen.

Die häusliche Seniorenpflege

Welche Aufgaben die Seniorenpflege als häusliche Pflege mit sich bringt, hängt natürlich ganz wesentlich davon ab, wie selbständig die alte oder kranke Person noch ist. Oft beginnt die Pflege nur mit der einfachen Unterstützung bei der häuslichen Arbeit. Einkäufe abnehmen, Waschen, Kochen und Saubermachen. Generell muss sich die pflegende Person aber auch darauf einstellen, dass mit dem Älterwerden bei der Seniorenpflege Stück für Stück weitere Aufgaben hinzukommen. Gut beraten ist, wer sich von Beginn an über die Aufgaben in der Seniorenpflege informiert und sich Hilfe sucht. Schon ein einfacher Sturz beim Aufstehen kann das ganze Leben durcheinander bringen und aus einem selbständigen Menschen einen Pflegefall machen.

Vorteile einer qualifizierten häuslichen Pflegekraft

Die Unterbringung in einem Heim ist für ältere Menschen ein schwerer Einschnitt in ihrem Leben. Die Auswahl eines passenden Seniorenheimes, Klarheit bei finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten und eine angemessene medizinische Versorgung sind unabdingbar. Oftmals möchte die betroffen Person lieber zuhause weiter leben und benötigt dabei professionelle Unterstützung, z. B. durch eine häusliche Pflegekraft.

Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt und organisiert als eine der führenden Vermittlungsagenturen seit 2004 Pflegeeinsätze im Bereich der häuslichen 24 Stunden Pflege und 24 Stunden Betreuung daheim durch Pflegekräfte aus Polen bzw. Osteuropa. Gerne beraten wir Sie und finden passende legale Pflegekraft. Sie entscheiden dann ganz nach Sympathie und wir übernehmen die Formalitäten, inklusive der Anreise der Pflegekraft aus dem europäischen Ausland. Während der Betreuung sind wir stets an Ihrer Seite. Die Abrechnung der Pflege zuhause erfolgt transparent und taggenau – Sie bezahlen nur die Pflege, die tatsächlich auch geleistet wurde. Gerne informieren wir Sie über Preise und Fördermöglichkeiten. Sollte die Chemie absolut nicht stimmen, so ist ein Wechsel der Pflegekraft immer möglich.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen