Was bedeutet Altenpflege zu Hause?

Viele ältere Menschen sind betreuungs- oder pflegebedürftig, möchten aber ihr vertrautes Umfeld – ihre eigenen vier Wände – nicht verlassen und in ein Altenheim umziehen. Allerdings ist es nicht immer so einfach möglich, dass sich Angehörige um die Betreuung kümmern. Die Altenpflege zu Hause ist eine sinnvolle Alternative und eine große Unterstützung für die Familie.
Was bedeutet das konkret?

  1. Im Rahmen dieser Betreuung kommt eine Pflegekraft je nach Bedarf und Vereinbarung einmal oder mehrmals am Tag zu der oder dem Pflegebedürftigen ins Haus oder in die Wohnung.
  2. Sie übernimmt die gleichen Aufgaben, die das Personal eines Pflegeheims erledigen würde.
  3. Für den betreuungs- oder pflegebedürftigen Menschen bedeutet das mehr Lebensqualität. Er erhält zum einen die Unterstützung und Pflege, die er benötigt, und kann zum anderen in seinem Zuhause wohnen bleiben.

Altenpflege zu Hause statt Altenheim

Des Weiteren ist es auch möglich, eine 24h-Altenpflege zu Hause in Anspruch zu nehmen. Diese bietet die Deutsche Seniorenbetreuung über ein Modell an, bei dem sich zwei Pflegekräfte in einem bestimmten Rhythmus abwechseln. Diese stammen normalerweise aus Polen, Estland, Litauen, Ungarn oder einem anderen osteuropäischen Land, weil sich dadurch einerseits die Kosten durch niedrigere Löhne als in Deutschland gering halten lassen. Andererseits sind diese Pflegekräfte für ihre Freundlichkeit, Fürsorge und ihr Verständnis bekannt, sodass sie sich für eine Altenpflege daheim sehr gut eignen. Dadurch kann einfacher und besser ein vertrautes Verhältnis zwischen Betreuendem und Betreuungsbedürftigem entstehen. Dies ist Grundlage dafür, dass die Pflege zu Hause auf Dauer funktioniert.

24-Stunden-Altenpflege zuhause umfasst die folgenden Leistungen:

  • Betreuung der Senioren
  • Tätigkeiten im Haushalt wie Kochen, Aufräumen, Putzen und Wäsche waschen
  • Lebensmittel, etc. einkaufen
  • Besorgungen erledigen
  • Fahrten zum Arzt
  • Freizeitgestaltung wie Spazierengehen, Theaterbesuche, Gesellschaftsspiele spielen, Freunde und Bekannte besuchen

Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt und koordiniert seit 2004 die 24-Stunden-Alterspflege zu Hause und besitzt dadurch viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Aufgrund eines großen nationalen und internationalen Netzwerkes an Dienstleistungs- und Entsendeunternehmen ist eine hohe Versorgungssicherheit gewährleistet. Das heißt, dass eine häusliche Altenpflege rund um die Uhr mit qualifizierten Pflege- und Betreuungskräften erfolgen kann. Selbst wenn Sie einmal mit dem ausgewählten und vermittelten Personal nicht zufrieden sind, ist ein Wechsel unproblematisch und in kurzer Zeit möglich.
Sie können diese Dienstleistungen ebenfalls in Anspruch nehmen, wenn Sie eine Pflegekraft für die Verhinderungspflege suchen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen