24-Stunden-Pflege in Freiburg

24-Stunden-Pflege in Freiburg. Foto: tichr / shutterstock.com

Die 24 Stunden Pflege in Freiburg im Breisgau

Die Herausforderung einer Pflegebedürftigkeit muss nicht notwendigerweise mit einer Zukunft in einem Pflegeheim in Freiburg  gelöst werden. Auch eine 24-Stunden-Pflege zu Hause ist denkbar. Wenn Sie sich für eine 24-Stunden-Pflege in Freiburg in den eigenen vier Wänden interessieren, dann bietet sich der Service der Deutschen Seniorenbetreuung an.

Häusliche Pflege bedeutet humane Betreuung für Senioren und pflegebedürftige Menschen. Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt liebevolle und engagierte Pflegekräfte und Haushaltshilfen aus Polen und dem EU-Osteuropa.

So kontaktieren Sie uns

Angebot einholen

Wie gestalten sich die Preise für eine 24 Stunden Betreuung?

Die Kosten für eine 24 Stunden Betreuung zu Hause liegen nicht notwendigerweise höher als bei einer stationären Pflege, tatsächlich können sie sogar niedriger sein. Je nach Pflegebedarf und Qualifizierung der Pflegekraft kann die Pflege zu Hause schon ab 2250 EUR monatlich umgesetzt werden. Wichtiger Faktor für die Kosten der Pflege ist vor allem der Umfang der Pflege der zu betreuenden Person.

Deutsche Seniorenbetreuung – Die spezialisierte Pflegevermittlung

Der Schwerpunkt der Pflegevermittlung der Deutschen Seniorenbetreuung liegt in der Vermittlung von Pflegekräften aus Osteuropa. Dabei kommen engagierte Pfleger und Pflegerinnen aus Polen, der Slowakei, Kroatien, Lettland, Rumänien und Bulgarien zum Einsatz. Die Betreuung findet rund um die Uhr statt, die Pflegekraft oder Haushaltshilfe wohnt direkt im Haushalt der betroffenen Person. Sie finden uns an vielen Standorten in Deutschland, sowie jeweils einem Standort in der Schweiz und in Österreich.

Pflege in Freiburg – Einige Zahlen

Die Pflege in Freiburg wird durch stationäre Einrichtungen und ambulante Pflegedienste gesichert. 13 Krankenhäuser und 6 Pflegedienste stehen für die Gesundheitsversorgung und die Pflege zur Verfügung.

Pflegebedürftige in der Heimpflege 37%
Pflegebedürftige in der ambulanten Pflege 24%
Pflege durch Angehörige 39%
Pflegebedürftige Männer 34%
Pflegebedürftige Frauen 66%
Anzahl der Krankenhäuser 13
Anzahl Pflegedienste 6
Anzahl Mitarbeiter in Pflegediensten 610 Mitarbeiter