24 Stunden Pflege Bremen

24 Stunden Pflege in Bremen. Foto: pixelschoen / shutterstock.com

24-Stunden-Pflege zu Hause in Bremen

Die häusliche Betreuung von pflegebedürftigen Menschen kann eine interessante Alternative zum Umzug ins Pflegeheim sein. Wenn Sie Hilfe bei der 24 Stunden Pflege zu Hause in Bremen & Umgebung benötigen, dann sind wir gerne Ihr Partner. Im Kontext des demografischen Wandels nimmt die Verantwortung für professionelle Pflege einen immer größeren Stellenwert ein.

Wie können eine humane Betreuung und Pflege sichergestellt werden? Die häusliche Pflege hat unter den Möglichkeiten, einen Pflegeanspruch zu lösen, in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Sie finden hier eine Übersicht über die private 24 Stunden Betreuung für Senioren und pflegebedürftige Menschen in Bremen. Hierbei kommen polnische Pflegekräfte und Haushaltshilfen aus ganz Osteuropa (EU) zum Einsatz.

So erreichen Sie uns

Angebot einholen

Die Preise für die 24 Stunden Pflege in Bremen

Der Preis für eine 24 Stunden Pflegekraft oder Haushaltshilfe in Bremen richtet sich nach dem Aufwand für die Pflege oder Betreuung. Auch fachliche Ausbildung und die Sprachkenntnisse der Pflegekräfte aus Osteuropa haben Einfluss auf die Preisgestaltung. Die Preise definieren sich vor allem auch über die Pflegestufe, die Kostenzuschüsse der Pflegegrade.

Polnische Pflegekräfte für die 24 Stunden Pflege in Bremen

Pflegekräfte aus Polen können bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten helfen, aber auch Aufgaben der Pflege übernehmen. Auch die Beschäftigung (etwa Spaziergänge) können zu den Aufgaben der Pflegekräfte aus Polen gehören. Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt ausschließlich legal arbeitende Pflegekräfte aus Polen. Menschen, die viel Herzblut in ihre Arbeit einbringen und die Pflege bezahlbar machen.

Hilfe durch 24 Stunden Pflegekräfte aus Osteuropa

Pflegebedürftigkeit, das bedeutet, auf andere Menschen angewiesen zu sein. Aber das muss nicht bedeuten, in ein Pflegeheim umzuziehen. Mit der Hilfe einer 24 Stunden Pflegekraft aus Osteuropa kann es gelingen, weiterhin in der vertrauten Umgebung zu wohnen. Durch die Betreuung rund um die Uhr steht Ihnen eine helfende Hand auch in Notfällen immer zur Seite.

Zahlen und Daten rund um das Gesundheitswesen in Bremen

Auch in Bremen setzt der demografische Wandel hohe Ansprüche an einen wachsenden Pflegebedarf. Mit 10 Krankenhäusern und einem breit angelegtem Angebot an stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten gibt es in Bremen zahlreiche Optionen, die Pflegebedürftigkeit eines pflegebedürftigen Menschen individuell zu lösen.

Pflegebedürftige in Bremen ca. 29.000
Vollstationäre Pflege in Pflegeheimen 6000
Ambulante Pflege durch Pflegedienste 8000
Anspruch auf Pflegegeld 15000
Eingesetztes Personal in Pflegeheimen 7000
Eingesetztes Personal in Pflegediensten 120
Pflegebedürftigkeit männlich 36%
Pflegebedürftigkeit weiblich 64%
Häufigster Pflegegrad Pflegegrad 2 mit 48%
Anzahl an Krankenhäusern 10

(Zahlen sind ungefähre Angaben, Stand 2017)