Sie suchen eine Haushaltshilfe aus Tschechien?

Seitdem Tschechien Mitgliedstaat der EU ist, gelten auch für die Beschäftigung einer Haushaltshilfe aus Tschechien neue Regeln. So dürfen Pflegedienste und andere Unternehmen Mitarbeiter als Haushaltshilfe aus Tschechien nach Deutschland entsenden oder selber hier als selbständige Pflegekraft tätig werden. Die hohen Kosten, die bei der häuslichen Pflege von älteren oder hilfsbedürftigen Menschen entstehen, können durch die Beschäftigung einer Haushaltshilfe aus Tschechien teilweise abgemildert werden.

Für die Beschäftigung einer Haushaltshilfe aus Tschechien gibt es genaue gesetzliche Bestimmungen, die sowohl die Form des Arbeits- oder Dienstverhältnisses, als auch den Aufgabenbereich einer Haushaltshilfe aus Tschechien betreffen. Obwohl es eine ganze Reihe von günstigen und legalen Wegen gibt, eine Haushaltshilfe aus Tschechien zu beschäftigen, ist der Anteil an Schwarzarbeit in Deutschland sehr hoch. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass sie sich strafbar machen. Hilfe kann eineVermittlungsagentur leisten, die sich mit dem Thema auskennt und bei der Suche nach einer geeigneten Haushaltshilfe aus Tschechien unterstützend tätig werden kann. Bei der Auswahl können sprachliche und berufliche Qualifikationen eine Rolle spielen, aber natürlich muss auch die Chemie stimmen, wenn ein Mensch aus dem Ausland für längere Zeit in dem Haus der zu pflegenden Person aufgenommen wird und dort leben und arbeiten soll.

Die Zusammenarbeit mit einer seriösen Vermittlungsagentur bietet bei der Suche und der späteren Beschäftigung einer Haushaltshilfe aus Tschechien verschiedene Vorteile. Die Agentur kennt sich mit den gesetzlichen Bestimmungen aus, sie kann bei menschlichen Schwierigkeiten vermittelnd eingreifen und im Notfall auch schnellen für Ersatz sorgen, sollte eine Haushaltshilfe aus Tschechien kurzfristig ausfallen. Oft teilen sich zwei oder drei Angestellte eine Stelle als Haushaltshilfe aus Tschechien, da jeder nach einer gewissen Zeit auch wieder in die Heimat zurückkehren möchte, sei es für einen längeren Urlaub oder für immer. Für die Familie und die pflegebedürftige Person ist es von großem Vorteil, wenn im Wechsel immer dieselben Menschen als Haushaltshilfe aus Tschechien nach Deutschland kommen. So entsteht schneller ein Vertrauensverhältnis und man muss sich nicht immer wieder neu aneinander gewöhnen. Gerade für ältere Menschen ist eine langfristige Bindung an eine Haushaltshilfe aus Tschechien von großem Wert.

Seit Ende 2009 gelten für Haushaltshilfen, die auch im Bereich der Pflege arbeiten, neue gesetzliche Bestimmungen. So darf eine Haushaltshilfe aus Tschechien inzwischen auch Tätigkeiten wie das An- und Entkleiden von pflegebedürftigen Personen übernehmen oder mit diesem im Rollstuhl das Haus verlassen. Auch die tägliche Körperhygiene gehören zu dem Aufgabengebiet, dass schon lange vor dem Regierungsbeschluss in der Realität von der Haushaltshilfe aus Tschechien übernommen wurde. Die Bundesregierung ist mit der neuen Regelung lediglich der längst üblichen täglichen Praxis gefolgt und hat die Grauzone aufgelöst.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Bereich Pflegekräfte aus Tschechien.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen