24-Stunden-Pflege in und um Stuttgart – mit Nähe zum Menschen

Wenn geliebte Menschen pflegebedürftig werden, gilt es emotional aber auch körperlich große Hürden zu nehmen. Pflegegeld muss beantragt, Arzttermine vereinbart und der sonst so routinierte Alltag erst wieder geordnet werden. Je nach Pflegegrad benötigen die zu betreuenden Personen Hilfe bei ganz unterschiedlichen Tätigkeiten wie der täglichen Körperpflege oder dem Sauberhalten des Zuhauses. Demenzkranke sind häufig auf eine Rundum-Betreuung angewiesen. Ambulante Pflegedienste in Stuttgart unterstützen die Familienangehörigen hierbei stundenweise und kümmern sich unter anderem auch um die medizinische Versorgung über den Arztbesuch hinaus.

Die Deutsche Seniorenbetreuung möchte durch die Vermittlung einer 24-Stunden-Betreuung und -Pflege mehr leisten. Die von uns vermittelten Haushaltshilfen und Betreuungskräfte erledigen unterschiedlichste Aufgaben im Zuhause des Pflegebedürftigen und sind 24 Stunden für die Pflege in Stuttgart und Umgebung vor Ort. Sie bauen eine freundschaftliche Beziehung zu ihren Schützlingen auf, die es den Angehörigen ermöglicht, sich beruhigt auch wieder einmal um sich selbst zu kümmern. Dass auch nachts immer jemand bei der zu betreuenden Person daheim ist, entlastet dabei enorm. Die Deutsche Seniorenbetreuung koordiniert das Finden einer geeigneten 24-Stunden Pflegekraft im Raum Stuttgart, von deren Aufenthalt am Pflegeort bis hin zu einer transparenten, tagesgenauen Abrechnung.

Seit der Gründung der Deutschen Seniorenbetreuung in Würzburg im Jahr 2004, versuchen wir so nahe wie möglich am Menschen zu sein. Gut 10 Jahre später gibt es bereits über 20 Standorte, sodass Betroffene beim Erstgespräch, bei aufkommenden Fragen und eventuell auftretenden Probleme direkt vor Ort eine persönliche Beratung finden. Auch für Menschen aus Stuttgart und der umliegenden Region ist das möglich.

Pflegedienste aus Osteuropa, die Sie im Raum Stuttgart überzeugen werden

Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt Ihnen Betreuungsdienstleistungen aus Polen, der Slowakei und weiteren osteuropäischen Staaten und koordiniert die Anreise, den Aufenthalt und die Abrechnung der Pflegekräfte. Stimmt die Chemie zwischen der Betreuungskraft und dem zu betreuenden Menschen nicht, ist ein Wechsel jederzeit möglich. Sprechen Sie uns in einem solchen Fall sofort an.

Durch die kostengünstigere Beschäftigung einer ausländischen statt einer deutschen Pflegekraft können Sie sich eine häusliche 24-Stunden-Pflege in Stuttgart, Sindelfingen, Esslingen oder Ludwigsburg einfacher leisten und der Pflegebedürftige muss nicht ins Pflegeheim. Mit einem kompetenten Vermittler wie der Deutschen Seniorenbetreuung, der alle Abläufe koordiniert, stehen Sie rechtlich bei der Beschäftigung ausländischen Personals auf der sicheren Seite. Denn die von uns vermittelten Personen besitzen das benötigte A1-Entsendeformular sowie gegebenenfalls einen Gewerbeschein.

Die vermittelten Betreuungskräfte nehmen Ihnen und dem zu pflegenden Menschen Arbeiten im Haushalt ab und leisten einen wertvollen Beitrag zum Familienleben. Je nach Bedarf führen sie folgende Tätigkeiten aus:

  • Waschen und Bügeln
  • Putzen
  • Einkaufen
  • Kochen sowie Hilfe beim Essen
  • Unterstützung bei der Körperhygiene
  • Freizeitgestaltung wie die Organisation eines Besuchs von Freunden

All diese Aufgaben erledigen sie aber nicht teilnahmslos, sondern mit viel Feingefühl und Offenheit. Sie regen außerdem zu Gesprächen an und sind rund um die Uhr, also auch nachts, zur Stelle.

So setzen sich die Preise zusammen

Wenn Sie Interesse an der Vermittlung einer häuslichen Pflegekraft in Baden-Württemberg haben, informieren wir Sie gerne über die Kosten einer 24-Stunden-Pflege und ihre Zusammensetzung. Die unterschiedlichen Preise sind abhängig von Faktoren wie der Anstellungsart und Ihren persönlichen Anforderungen an den Pflegedienst. Dazu zählen:

  • Anzahl der zu betreuenden Personen
  • Pflegegrad und Demenzerkrankung
  • Arbeitsbedingungen wie Arbeiten in der Nacht und schweres Heben
  • Personenwünsche wie Herkunft, Führerschein etc.
  • Aufgabenumfang
  • Sprachfertigkeiten der Betreuungskraft

Bei einer vorübergehenden Pflegebedürftigkeit, etwa nach einer OP, können Sie einen bestimmten Zeitraum für die Hilfe zu Hause festlegen. Darüber hinaus können Sie aber auch bei unbegrenzt benötigter Hilfeleistung jederzeit innerhalb einer Woche kündigen, sodass Sie keine unnötigen Kosten fürchten müssen für den Fall, dass sich an Ihrer Situation etwas ändert.

Persönlicher Kontakt ist uns wichtig

Wir klären offen gebliebene Fragen zur häuslichen Pflege in Stuttgart und Umgebung oder zur Vermittlung slowakischer und polnischer Betreuungskräfte durch die Deutsche Seniorenbetreuung gerne im persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie dazu einen persönlichen Termin bei Ihnen zu Hause oder in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart unter folgender Nummer: 0711 / 207 029 31. Auch auf Ihre E-Mail an kundenbetreuung-sw@deutsche-seniorenbetreuung.de antworten wir zeitnah.

Wir freuen uns ebenfalls über Ihre Kontaktaufnahme mit Hilfe unseres Online-Formulars:

ANFRAGE STELLEN

Unsere Adresse und weitere Kontaktmöglichkeiten lauten:

Deutsche Seniorenbetreuung
Geschäftsstelle Stuttgart

Königstraße 10c
70173 Stuttgart

Telefon: 0711 / 207 029 31
Telefax: 0711 / 207 029 32

E-Mail: vertrieb-sw@deutsche-seniorenbetreuung.de

ANFRAGE STELLEN