polnische Haushaltshilfe 24

Haushaltshilfe aus Polen

Unterstützung im Haushalt und bei der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger durch polnische Haushaltshilfen

Benötigt ein Ihnen nahestehender Mensch aufgrund körperlicher und geistiger Einschränkungen Hilfe im Haushalt sowie bei weiteren alltäglichen Dingen? Sie als Angehöriger können dies jedoch nicht selbst leisten? In diesem Fall können Sie sich Unterstützung von Dritten suchen, die Sie zum Beispiel in einer Haushaltshilfe aus Polen finden können. Diese kann nicht nur im Haushalt helfen, sondern auch die Aufgaben einer 24-Stunden-Pflegekraft übernehmen.

Polnische Haushaltshilfen sind aufgrund ihrer Mentalität meist freundlich, hilfsbereit und fleißig, sodass sie die ihnen übertragenen Aufgaben zuverlässig und zu Ihrer Zufriedenheit durchführen. Die meisten Betreuungskräfte haben langjährige Erfahrung im hauswirtschaftlichen Bereich sowie in der häuslichen Betreuung beziehungsweise Pflege, da sie bereits in Polen in diesen Bereichen tätig gewesen sind. Mitunter besitzen die Haushaltshilfen aus Polen bereits Kompetenzen im Umgang mit schwierigen Erkrankungen wie Demenz oder Parkinson.

Möglicher Aufgabenbereich

Die Arbeitsweise der polnischen Haushaltshilfe ist durchschnittlich als empfehlenswert einzuschätzen. Während das Lohnmodell für den Auftraggeber vor allem wirtschaftliche Vorteile verspricht, ist die sichere Entlohnung für viele Polen ein deutlicher Anreiz für eine engagierte Arbeit im Haushalt der Arbeitgeber oder der Auftraggeber. Dabei dürfen in einer geregelten Anstellung einer polnischen Haushaltshilfe 38,5 Stunden Wochenarbeitszeit nicht überschritten werden. Ist die polnische Haushaltshilfe selbstständig tätig, entfällt diese Begrenzung der Arbeitszeit.

  • Die Tätigkeiten, welche die polnische Haushaltshilfe übernehmen soll, werden vertraglich festgelegt. Zu ihnen können unter anderem folgende Aufgaben gehören:
    Hauswirtschaftliche Tätigkeiten: Die Haushaltshilfe übernimmt das Einkaufen, Kochen, Waschen und Reinigen. Darüber hinaus begleitet sie Ihren Angehörigen beim Verlassen des Hauses für beispielsweise einen Arztbesuch oder Kirchgang.
  • Grundpflege: Auch wenn eine Haushaltshilfe keine examinierte Pflegefachkraft ist, darf sie Maßnahmen für die Grundpflege übernehmen. Dazu zählen zum Beispiel das Ankleiden eines betreuungsbedürftigen Menschen, Hilfe bei der Hygiene, beim Toilettengang sowie beim Trinken und Essen.
  • Individuelle Betreuung: Ein wichtiger Aspekt ist außerdem, die Beschäftigung mit dem Pflegebedürftigen. Daher ist eine Betreuungskraft auch eine wichtige Ansprechperson, die verschiedene Aktivitäten (z.B. Spaziergänge, Spiele, Ausflüge, etc.) mit Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen unternehmen kann.

Bei jeder Aufgabe steht immer die Hilfe im Vordergrund. Das bedeutet, dass Sie oder Ihr Angehöriger bei Bedarf Unterstützung erhalten, aber selbst entscheiden, was Sie noch eigenständig erledigen möchten. Dies ist ein entscheidendes Kriterium dafür, dass pflegebedürftige Menschen ihre Selbstständigkeit nicht verlieren. Darüber hinaus trägt dies dazu bei, dass zusammen mit der polnischen Haushaltshilfe ein Team entsteht, das gemeinsam die Aufgaben des Alltags meistert. Das Resultat davon kann eine bessere Lebensqualität und größere Lebensfreude sein.

Wichtige Voraussetzungen

Das sogenannte Entsendegesetz ist Grundlage für eine legale Tätigkeit von Haushaltshilfen aus Polen sowie weiteren osteuropäischen Ländern in Deutschland gemäß dem EU-Recht. Diese sind entweder selbstständig oder bei Arbeitgebern in ihrem Heimatland angestellt. Ihre Vermittlung erfolgt in den meisten Fällen über Agenturen wie die Deutschen Seniorenbetreuung. Damit bei der Entsendung nach Deutschland der Sozialversicherungsschutz gewährleistet ist, ist die sogenannte A1-Entsendebescheinigung notwendig. Diese bestätigt, dass die Sozialversicherungspflicht im Heimat- und nicht im Gastland besteht.
Arbeitet eine polnische Haushaltshilfe bei Ihnen oder Ihrem Familienmitglied, wohnt sie in der Regel im gleichen Haushalt und benötigt daher ein eigenes Zimmer, das ihr ein Stück Privatsphäre bietet. Dies bedeutet zudem, dass sie auch in Notfällen eine Hilfe sein kann, und ermöglicht auf einfache Weise eine 24-Stunden-Betreuung zuhause.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Stellen Sie uns unverbindlich Ihre Anfrage.

KOSTENLOSE BERATUNG

Nützliche Links

Polnische Haushaltshilfe

Sie suchen eine Haushaltshilfe aus Polen?

Eine Haushaltshilfe aus Polen für die Betreuung eines Elternteils einzustellen, hat sich in den letzten Jahren bei vielen Familien bewährt. Pflegehelferinnen und Pflegehelfer aus Polen sind motiviert, verstehen und sprechen meist sehr gut Deutsch. Insbesondere gerade die Zuverlässigkeit wird von den Menschen geschätzt, die eine Haushaltshilfe aus Polen beschäftigen.

Berufliche und menschliche Qualifikationen einer polnischen Haushaltshilfe

Viele Menschen in Deutschland haben bis heute Vorbehalte, wenn es darum geht, eine Haushaltshilfe aus Polen oder polnische Pflegekräfte zu beschäftigen. Einen wirklichen Grund dafür gibt es jedoch nicht. Haushaltshilfen aus Polen sind im zwischenmenschliche Umgang mit pflege- oder hilfsbedürftigen Menschen äußerst einfühlsam. In Polen steht bei den meisten Menschen die Familie im Vordergrund. Oft wohnen mehrere Generationen in einem Haushalt, der Respekt und die Anerkennung der alten Menschen ist in Polen sogar stärker ausgeprägt, als in Deutschland. Diese Mentalität lässt sich beinahe in der gesamten osteuropäischen Region erkennen und ist für die Kulturkreise und das Zusammenleben prägend.

Viele junge Polinnen haben in ihrer Heimat bereits eine Ausbildung abgeschlossen, die sie für die meisten Pflegeberufe qualifiziert. Viele polnische Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen kommen nach Deutschland und gehen hier ihrer Arbeit nach, da in der Bundesrepublik ein enormer Bedarf besteht.

Kontinuierliche 24-Stunden-Haushaltshilfe

Wer für seinen Haushalt auf Haushaltshilfen aus Polen oder polnische Pflegekräfte zurückgreifen möchte, für den ist neben der Qualifikation, der Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit auch die Kontinuität von großer Bedeutung. Niemand hat Zeit, ständig neue Betreuungskräfte einzuarbeiten. Auch wenn es um die Pflege von älteren Menschen geht, sind gleichbleibende Bezugspersonen von großer Wichtigkeit- gerade wenn geistige Beeinträchtigungen oder eine Demenz vorliegt. Seriöse Agenturen vermitteln Polinnen als Haushaltshilfe bzw. als Pflegekräfte, welche nicht nach kurzer Zeit wieder weg sind, sondern die für den gesamten gewünschten Zeitraum auch wirklich zur Verfügung stehen. Das unterscheidet die professionelle Haushaltshilfe aus Polen auch von vielen hiesigen Pflegediensten, die oft tägliche neue Mitarbeiter schicken. Sich mit den Besonderheiten eines Haushalts und der darin lebenden Menschen auszukennen, die individuellen Wünsche zu verstehen und zu erfüllen, das kann eine Haushaltshilfe aus Polen, die regelmäßig sowie gerne kommt und sich Zeit für die Menschen nimmt. Die Kosten für polnische Haushaltshilfen oder polnische Pflegekräfte sind zudem auch weitaus günstiger als für einheimische Pflegekräfte und Haushaltshilfen. Daher ist eine Haushaltshilfe aus Polen auch finanziell eine gute Option, um hochwertige Unterstützung für seine Angehörigen zu erhalten.

Unser Vermittlungsmodell einer polnischen Haushaltshilfe

Unsere Vermittlung umfasst ausschließlich geprüfte und kompetente Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen und Osteuropa zu attraktiven Preisen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Vermittlung sind wir exzellent vernetzt und besitzen Kontakte zu zahlreichen Pflegerinnen und Haushaltshilfen aus Polen. Die polnische Haushaltshilfe kann sowohl für Tätigkeiten im Haushalt eingesetzt werden als auch für leichte Pflegetätigkeiten im Bereich der häuslichen 24h-Pflege. Wir übernehmen die Vermittlung der Haushaltshilfe aus Polen und rechnen alle Vorgänge für Sie ab. Zusätzlich kümmern wir uns um mögliche bürokratischen Hürden und gestalten den gesamten Prozess so unkompliziert wie möglich für Sie. Nach der Vermittlung stehen wir immer als Ansprechpartner zur Seite und klären eventuelle Probleme. Bei Bedarf tauschen wir Ihre Haushaltshilfe aus Polen auch aus. Die Leistungen der Haushaltshilfe aus Polen werden tagtäglich genau abgerechnet, sodass Sie alle Abrechnungen explizit nachvollziehen können. Unsere polnische Haushaltshilfe kann zudem jederzeit abberufen werden, Sie bezahlen nur die Leistungen, die sie auch tatsächlich in Anspruch genommen haben.

Legale Beschäftigung einer polnischen Haushaltshilfe

Mit dem neuaufgelegten Arbeitnehmer-Entsendegesetz wurde der Weg frei für die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus dem Europäischen Raum im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Speziell auch auf den Pflege- und hauswirtschaftlichen Bereich zugeschnitten eröffnete sich so auch der Weg zur Beschäftigung für eine polnische Haushaltshilfe in deutschen Haushalten zu geringen Kosten.

Auch wenn auf der Grundlage des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes auch für eine polnische Pflegekraft und Haushaltshilfe der flächendeckende Mindestlohn gilt, ist die polnische Haushaltshilfe eine günstige und zuverlässige Alternative zu den recht teuren Dienstleistungen inländischer Anbieter bei gleichem Leistungsangebot.

Zu beachten ist, dass eine polnische Haushaltshilfe nur im Rahmen der hauswirtschaftlichen Beschäftigung, nicht aber als Pflegekraft beispielsweise als Altenpflegerin eingesetzt werden darf. Eine Grundpflege ist erlaubt, jedoch keine medizinische Behandlungspflege. In aller Regel wohnt die polnische Haushaltshilfe mit im Haushalt der Auftraggeber. Die Unterbringung (im eigenen Zimmer) und Verpflegung erhält die polnische Haushaltshilfe in der Regel kostenlos. Ein ordentlicher Anstellungsvertrag ist empfehlenswert, um steuerrechtlichen und anderweitigen Ärger zu vermeiden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit eine selbstständige polnische Haushaltshilfe oder eine entsendete in Polen (Entsendeunternehmen) angestellte Haushaltshilfe zu beauftragen.

Sprachbarrieren treten in aller Regel selten auf, da sich die an der Beschäftigung als Haushaltshilfe interessierten Polen schon vorab mit der deutschen Sprache vertraut gemacht haben. Besonders in den grenznahen Gebieten zu Deutschland wird oftmals ein gutes Deutsch gesprochen. Auf diese Weise kommt es mit der polnischen Haushaltshilfe eher selten zu Verständigungsproblemen. Zu beachten sind religiöse Gepflogenheiten und typisch polnische Feiertage. Die meisten Polen sind strenggläubige Katholiken. Entsprechende kirchliche Feiertage aber auch die polnischen Nationalfeiertage sollten auch bei einer Beschäftigung für die polnische Haushaltshilfe in Deutschland beachtet werden. Das unterstützt eine engagierte Arbeitsmoral der ausländischen Arbeitnehmer im Bereich Haushaltshilfe deutlich.

Die Kosten einer polnischen Haushaltshilfe

Für preisbewusste Interessenten für eine polnische Haushaltshilfe ist diese die preisgünstige und teils auch steuerlich absetzbare Alternative zu den meist recht teuren inländischen Anbietern. Bei vergleichbar gleicher und teils besserer engagierter Leistung ist die polnische Haushaltshilfe mit Anstellungsvertrag eine gute Lösung auch im Bereich der häuslichen Unterstützung von pflegebedürftigen Personen, die mindestens die Pflegestufe 1 nachweisen können. Abgrenzend ist hier jedoch noch einmal darauf hinzuweisen, dass die polnische Haushaltshilfe keine medizinischen Pflegeleistungen im Rahmen ihrer Beschäftigung erbringen darf.

Verbreitung von polnischen Haushaltshilfen in Deutschland

Eine polnische Haushaltshilfe ist mittlerweile in vielen deutschen Haushalten beschäftigt. In der Regel wird eine polnische Haushaltshilfe von Vermittlungsagenturen zu geringen Kosten nach Deutschland vermittelt und die Nachfrage ist groß, denn im Vergleich zu einheimischen Personal sind Haushaltshilfen aus Osteuropa preislich attraktiv. Häufig arbeitet eine polnische Haushaltshilfe in Haushalten von älteren und alleinstehenden Menschen, die sich nicht mehr alleine versorgen können. Dann ist der Übergang von einer Haushaltshilfe zu einer häuslichen 24 Stunden Betreuung fliessend.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.

Jetzt Angebot einholen

Wichtige Fragen zur Haushaltshilfe aus Polen

Vermittlung seriöser Haushaltshilfe aus Polen

Warum gerade eine Haushaltshilfe aus Polen?

Der Bedarf an Haushaltshilfen, gerade zur Unterstützung von altersbedingt eingeschränkten Angehörigen, ist in den letzten Jahren aufgrund des demographischen Wandels massiv angestiegen. Der Nachwuchs in Pflegeberufen, aber auch in Feldern wie der Seniorenbetreuung und Haushaltshilfe ist in Deutschland keinesfalls groß genug um die Nachfrage zu decken. Ohne den Zufluss osteuropäischer, vor allen Dingen polnischer Haushaltshilfen würde vielen Familien mit betreuungsbedürftigen Senioren und Seniorinnen die nötige Unterstützung schlichtweg fehlen.


Polnische Haushaltshilfe

Welche Tätigkeiten übernimmt eine polnische Haushaltshilfe?

Eine freundliche, professionelle und kompetente Haushaltshilfe aus Polen kann Senioren und deren Angehörigen zahlreiche hauswirtschaftliche Tätigkeiten abnehmen. Die polnische Haushaltshilfe übernimmt die meisten Tätigkeiten, die im Alltag anfallen, darunter kann bei Bedarf auch die Grundpflege fallen. Laut Gesetzgeber dürfen solche Tätigkeiten, auch Hilfe beim Anziehen und Ausziehen und der Körperhygiene, neuerdings auch von Haushaltshilfen durchgeführt werden.

Eine Haushaltshilfe aus Polen kann so Angehörige entlasten und trägt dazu bei, dass sich angespannte Situationen wieder beruhigen. Nach unserer Vermittlung kann der Einsatz der Haushaltshilfe aus Polen ganz nach individuellen Bedürfnissen erfolgen.

Lediglich medizinische Leistungen, wie der Verbandswechsel oder die Dosierung von Medikamenten müssen von ausgebildeten Pflegekräften durchgeführt werden und dürfen nicht von der Haushaltshilfe aus Polen übernommen werden. Zur Unterstützung kann hierbei ein mobiler Pflegedienst hilfreich sein.

Polnische Haushaltshilfe bei der Arbeit

Was spricht für eine polnische Haushaltshilfe?

Die polnische Haushaltshilfe ist für ihre Arbeit in den deutschen Haushalten meist hoch motiviert und entsprechend vorgebildet. Auf der Grundlage der erzieherischen, ethischen und moralischen Ansprüche in Polen erweist sich die polnische Haushaltshilfe in aller Regel als sehr fleißig, umsichtig und bescheiden. Die haushaltsüblichen Verrichtungen werden hier in einer zuverlässigen Qualität nach deutschen Standards erbracht. Dabei werden auch im kommerziellen Bereich Preise veranschlagt, die meist deutlich unter den durchschnittlichen deutschen Entlohnungsmodellen liegen.