Was ist ein Seniorenheim und welche Alternativen dazu gibt es?

Ein Seniorenheim ist eine Wohnanlage, in der ältere Menschen Ihren Lebensabend verbringen, wenn Sie nicht mehr alleine in ihren eigenen vier Wänden leben können oder möchten. Im Unterschied zu einem Pflegeheim liegt der Fokus in einem Seniorenheim auf dem gemeinsamen wohnen mit Betreuung, während in einem Pflegeheim die Pflege im Vordergrund steht. Dennoch können auch Menschen mit einer leichten Pflegebedürftigkeit in einem Seniorenheim gut versorg werden. Meist liegt der Grund für ein Umzug in ein Seniorenheim darin, dass ältere Menschen alltägliche Dinge wie einkaufen, kochen oder die Wäschepflege nicht mehr alleine bewältigen können und die Angehörigen oft keine Zeit haben oder zu weit weg wohnen, um die Senioren zu unterstützen.

Alternativen zum Seniorenheim: die häusliche 24-Stunden-Pflege

Es gibt natürlich Alternativen zu einem Umzug in ein Seniorenheim. Zum einen gibt es die Möglichkeit, einen mobilen Pflegedienst zu engagieren. Dieser Pflegedienst kommt eine oder mehrmals am Tag – je nach Absprache und Grad der Hilfsbedürftigkeit – in das Haus oder die Wohnung des Seniors und übernimmt die vorher genau definierten Aufgaben. Eine weitere Möglichkeit ist die Einstellung einer Pflegekraft im Rahmen einer häuslichen 24 Stunden Pflege. Dabei zieht eine Pflegerin oder ein Pfleger mit in die Wohnung der älteren Person und kümmert sich neben der Pflege auch noch um den Haushalt, erledigt Botengänge oder bietet Begleitung bei Arztbesuchen.

Vorteile und Nachteile vom Pflegeheim

Im Seniorenheim wohnen ältere Menschen, die sich nicht mehr alleine versorgen können oder wollen. Manche Senioren fühlen sich in diesen Einrichtungen sehr wohl, da sie dort Gesellschaft haben, nicht mehr einsam alleine zu Hause sein müssen und gut versorgt werden. Andere wiederum wollen nicht in ein Seniorenheim umziehen, weil sie ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen möchten. In diesem Fall empfehlen wir eine seriöse Betreuung zu Hause durch eine qualifizierte Pflegekraft, welche sowohl die notwendige Pflege als auch häusliche Tätigkeiten erledigen kann.

Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt und organisiert als eine der führenden Vermittlungsagenturen seit 2004 Pflegeeinsätze im Bereich der häuslichen 24 Stunden Pflege und 24 Stunden Betreuung daheim durch Pflegekräfte aus Polen bzw. Osteuropa. Gerne beraten wir Sie umfassend über die Möglichkeiten und Kosten und finden die passende Pflegekraft für Sie. Wir übernehmen sämtliche Formalitäten und bleiben auch während der Betreuung immer an Ihrer Seite. Sollte die Chemie nicht stimmen, so ist ein Wechsel der Pflegekraft jederzeit möglich.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen