Private Pflege

Der Begriff private Pflege wird meist dann verwendet, wenn sich Angehörige um ein älteres oder pflegebedürftiges Familienmitglied kümmern. Früher war dies meist die einzige Möglichkeit, diese Menschen zu versorgen. Mittlerweile ist das aber durch die Veränderung der Gesellschaft nicht mehr immer möglich, da die Versorgung eines Pflegebedürftigen nur selten mit der Berufstätigkeit verbunden werden kann oder weil die Familien heutzutage nicht mehr unter einem Dach oder sogar weit voneinander entfernt leben.

Kosten und Vorteile einer Privaten Altenpflege oder Krankenpflege

Dennoch bleibt die private Pflege ein wichtiger Bestandteil unseres Pflegesystems, da es einen Mangel an professionellen Pflegekräften gibt, der sich in Zukunft sogar noch verstärken wird. Ein weiterer Grund für die private Pflege ist natürlich auch, dass sie viel kostengünstiger ist als etwa die Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung. Ausserdem wollen viele ältere Menschen die eigenen vier Wände nicht verlassen, selbst wenn Sie auf Hilfe angewiesen sind. Private Pflege kann aber auch von Vermittlungsagenturen organisiert werden, die eine Pflegekraft, häufig im Rahmen einer 24 Stunden Betreuung, vermitteln.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen