Was macht eine legale Pflegekraft oder Haushaltshilfe aus Polen?

Eine legale Pflegekraft bzw. Haushaltshilfe aus Polen oder Osteuropa allgemein (EU) übernimmt für ältere oder pflegebedürftige Menschen die täglich anfallenden Aufgaben im Haushalt. Darüber hinaus darf eine legale Haushaltshilfe aus Osteuropa auch Tätigkeiten ausüben, die der normalen Körperpflege dienen, sie darf beim An- und Auskleiden behilflich sein oder Spaziergänge im Rollstuhl begleiten.

Legale Pflegekraft oder Haushaltshilfe aus Polen und Osteuropa – Vermittlung und Beschäftigung

Wer eine legale private Pflegekraft oder Haushaltshilfe aus Polen bzw. Osteuropa beschäftigen möchte, der muss dabei eine Reihe gesetzlicher Vorschriften beachten. Es gibt verschiedene Formen des Arbeitsverhältnisses für eine legale private Haushaltshilfe aus Polen. Auch Dienstleistungsverträge können über Vermittlungsagenturen geschlossen werden. Die Zusammenarbeit mit einer seriösen Vermittlungsagentur hat den großen Vorteil, dass sich die zu pflegende Person oder ihre Angehörigen um viele rechtliche und organisatorische Dinge weder kümmern noch sorgen müssen. Im Krankheitsfall oder während der Urlaubszeit wird z.B. die polnische Haushaltshilfe oder Pflegekraft durch andere Mitarbeiter vertreten – somit ein weiterer Pluspunkt, der sich bei der Zusammenarbeit mit einer Vermittlungsagentur ergibt. Soll eine legale Haushaltshilfe aus Polen oder allgemein aus Osteuropa beschäftigt werden, dann ist es wichtig, den Aufgabenbereich vorher genau zu definieren, damit keine rechtlichen Probleme entstehen. Die Aufgaben einer legalen privaten polnischen Haushaltshilfe oder auch Pflegekraft aus Osteuropa  (Polen, der Slowakei, Tschechien, Rumänien, Kroatien, Bulgarien, etc.) dürfen nicht zu Verwechslungen mit dem Tätigkeitsbereich eines deutschen ambulanten Pflegedienstes führen. Die medizinische Behandlungspflege fällt nicht in den Aufgabenbereich einer Haushaltshilfe oder Pflegekraft aus Polen bzw. Osteuropa (EU).

Private Haushaltshilfe und Pflegekräfte aus Osteuropa bzw. Polen– Aufgabenbereich und Arbeitszeit

Während eine legale Haushaltshilfe oder Pflegekraft aus Polen, die über die Krankenkassen finanziert wird, nur in einem eng gesteckten Aufgabenbereich tätig werden darf, kann eine privat finanzierte Haushaltshilfe und Pflegekraft meistens viel flexibler eingesetzt werden. Eine private Haushaltshilfe aus Polen bzw. aus Osteuropa kann das Zubereiten von Mahlzeiten übernehmen, sie kann beim Essen helfen, beim Abwaschen und Reinigen der Küche. Aufgaben wie Wäschewaschen und Bügeln, Staubsaugen, Fenster putzen und Einkaufen dürfen ebenso durch eine private Haushaltshilfe aus Osteuropa bzw. Polen übernommen werden. Hilfestellung beim Aufstehen und Ankleiden so wie bei der Körperhygiene sind ganz normale Tätigkeiten einer privaten, polnischen Haushaltshilfe und Pflegekraft.

Eine legale Haushaltshilfe aus Osteuropa hat übliche Arbeitszeiten, die bei privater Finanzierung aber individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen vereinbart werden können. Wird die Gesamtarbeitszeit eingehalten, so kann eine private Haushaltshilfe und Pflegekraft aus Polen die zu pflegende Person auch in der Nacht betreuen.

Private Haushaltshilfe & Pflegekraft aus Polen – Förderungen, Kosten & Preise

Wer eine private Haushaltshilfe oder Pflegekraft aus Polen beschäftigt, der kann dies steuerlich geltend machen und die Kosten absetzen. Für viele Familien ist sie der beste Weg, um qualifizierte Hilfe zu finanziell erschwinglichen Konditionen zu bekommen.

Die Deutsche Seniorenbetreuung vermittelt und koordiniert als eine der führenden Vermittlungsagenturen seit 2004 Pflegeeinsätze im Bereich der häuslichen 24 Stunden Pflege und 24 Stunden Betreuung daheim durch Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen und Osteuropa (EU). Eine Übersicht über die Kosten, Preise und Förderungen für eine 24 Stunden Pflege durch Haushaltshilfen und Pflegekräfte aus Polen finden Sie hier in der Preisübersicht.

Unsere weiteren Standorte mit Ansprechpartnern für die legale Vermittlung und Organisation einer privaten, häuslichen 24 Stunden Pflege und Betreuung zu Hause durch Pflegekräfte aus Polen, der Slowakei, Lettland, Litauen, Estland, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Kroatien befinden sich derzeit in Hamburg, Hannover, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz, Heilbronn, Stuttgart, Frankfurt, Karlsruhe, Rottweil, Würzburg, Nürnberg, München, Ulm, Wien und Zürich.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen