Was versteht man unter einer Ganztagsbetreuung?

Eine Ganztagesbetreuung ist eine häufig gewählte Form der Versorgung von Kindern, aber zumeist von älteren und pflegebedürftigen Personen, wenn diese nicht mehr in der Lage sind, die alltäglichen Dinge alleine zu bewältigen und wenn Angehörige keine Zeit haben oder zu weit weg wohnen, um die hilfsbedürftige Person zu unterstützen. Die Ganztagsbetreuung findet entweder in Kinderkrippen oder stationären Einrichtungen für Senioren statt. Aber auch im eigenen Zuhause ist eine Ganztagsbetreuung möglich, und zwar immer dann, wenn eine Pflegekraft mit in den Haushalt der zu versorgenden Person einzieht. So ist den ganzen Tag über immer jemand verfügbar, der alle anfallenden Aufgaben erledigt. Nicht zu unterschätzen ist bei der Ganztagsbetreuung von Senioren, dass diese so weiterhin soziale Kontakte pflegen können und immer einen Ansprechpartner haben, was das weit verbreitete Übel der Vereinsamung von Senioren verhindert.

Ganztagsbetreuung zusammengefasst

Wenn eine häusliche Pflegekraft die Ganztagsbetreuung von Senioren übernimmt, erledigt diese alle Aufgaben, die nicht mehr alleine bewältigt werden. Dazu gehört die Grundpflege, Hilfe bei der Körperhygiene, bei Anziehen oder beim Essen. Darüber hinaus übernimmt die Pflegekraft in der Ganztagsbetreuung auch die Versorgung des Haushaltes, also Kochen, Waschen, Putzen oder Einkaufen. Eine Betreuungskraft in der Ganztagsbetreuung ist aber in der Regel keine ausgebildete Altenpflegerin und darf deshalb keine medizinischen Leistungen erbringen. Oft stammen die Pflegekräfte, die in der Ganztagesbetreuung tätig sind, aus osteuropäischen Ländern wir Polen, Ungarn, Rumänien, Slowenien, der Slowakei oder den baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen.

Ist die Ganztagsbetreuung die richtige Wahl für Sie?

Eine Ganztagsbetreuung macht immer dann Sinn, wenn ältere oder pflegebedürftige Personen nicht mehr in der Lage sind, die Dinge des Alltags allein zu bewältigen. Von den möglichen Formen der Ganztagsbetreuung – in einer stationären Einrichtung oder durch eine häusliche Ganztagsbetreuung – ist die letztgenannte Form die bei weitem bevorzugte Möglichkeit, da viele ältere Menschen Ihre gewohnte Umgebung nicht verlassen wollen, selbst wenn sie den ganzen Tag auf Pflege und Unterstützung angewiesen sind. Durch die Konzentration Ihrer ganzen Tatkraft und Energie auf nur eine Person haben die Pflegekräfte die Möglichkeit, sich ganz den Wünschen und Bedürfnissen der ihnen anvertrauten Person anzupassen und so eine hohe Lebensqualität auch im Alter zu garantieren.

Die Deutsche Seniorenbetreuung ist spezialisiert auf die Vermittlung von privaten Pflegekräften aus Polen und Osteuropa. Gerne beraten wir Sie umfassend und erstellen Ihnen ein attraktives Angebot. Bei Interesse vermitteln wir Ihnen verfügbare Pflegekräfte und Sie entscheiden nach Sympathie. Wir kümmern uns um die Formalitäten, inklusive der Anreise der Pflegekraft. Auch während der Betreuung sind wir an Ihrer Seite und kümmern uns um Ihre Wünsche und Anliegen. Sollte die Chemie nicht stimmen, so kann die Pflegekraft ausgetauscht werden.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Stellen Sie uns kostenlos & unverbindlich Ihre Anfrage.
Jetzt Anfrage stellen